NAVIGATIONSSYSTEM

Mit dem Aufrufen der Seite www.duerfeld.de ist nach George Spencer Browns Formenkalkül die erste Unterscheidung gesetzt worden, und das Labyrinth ORNAMENTALES ENTWERFEN öffnet sich. 

Um sich in dem Labyrinth zu orientieren und die Interaktionsfähigkeit zu gewährleisten, ist ein Navigationssystem entworfen worden:

Die Pfeile         führen Sie auf einem Band entlang eines Entwurfes, eines Textes, einer Veranstaltungs- oder Ausstellungskritik, einer Zitatensammlung oder einem Fotoessay. Die Farbe zeigt Ihnen an, in welcher der sechs Rubriken Sie sich gerade bewegen.

Die Schlaufen      führen Sie am Ende eines Bandes  zu dessen Anfang zurück und schließen damit die selbstbezügliche Schlaufe.

Wörter in farbigen GROSSBUCHSTABEN führen Sie auf einer Schlaufe entlang eines anderen Bandes. Die Farbe zeigt Ihnen an, in welcher der sechs Rubriken die Schlaufe verläuft.

Am Ende des Bandes endet auch die Schlaufe und Sie haben nun zwei Möglichkeiten:

1.Sie beenden die Schlaufe und lassen sich durch einen Pfeil auf die Seite zurückführen, an der Sie das erste Band verlassen haben. Da am Ende eines Bandes auch mehrere Schlaufen enden können, beachten Sie die entsprechende Anzeige im Fenster, das sich beim Kontakt mit dem Link öffnet.

2.Sie wollen das neue Band ganz kennen lernen und lassen sich durch eine Schlaufe an den Anfang des neuen Bandes führen.

Vielleicht benutzen Sie aber schon vorher in der Schlaufe einen Wortlink und lassen sich wieder auf ein anderes  Band  führen...

Als Interaktion ermöglichende  Komponenten dienen die Fragezeichen und die Ausrufezeichen.

Die Fragezeichen           kündigen an. Sie lenken den Blick auf die Kontingenz der vorhergehenden Beobachtung, sei es eine Entwurfsentscheidung, eine Textaussage oder einer Bildaussage.

Die Ausrufezeichen             kündigen an. Sie beziehen sich immer auf eine vorhergehende Bewertungsfrage und setzen eine neue Beobachtung in Form einer Entwurfsentscheidung oder einer Textaussage in dem von der Bewertungsfrage aufgezeigten "unmarked space" der Ausgangsbeobachtung.

Bewertungsfragen und Bewertungsaussagen können von jedem Besucher der Website gesetzt werden, wenn sie zuzüglich ihrer Position in der Website per e-mail  übermittelt werden. Die technische Einarbeitung in die Website wird entsprechend vom Website-Verfasser durchgeführt.

Die mailto-Schaltfläche finden Sie auf der Übersichtsseite HOME.

Übersicht Selbstbeschreibung